Hauptmenue
BKS Language
Polnische Sprache
Sprache Englisch
French Language
Turkish Language
Suche
Logo des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

01 313 99 - 170112
Schreiben Sie uns

Tango Argentino und Demenz

Der Pensionistenklub in der Karl-Meißl-Straße bietet Tango für Menschen mit demenziellen Erkrankungen und ihre Angehörigen.

Die Teilnahme ist kostenlos, bitte vorher im Klub anmelden: 01 239 13 73

Karl Meißl Straße 11, 20. Bezirk
Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Termine: Dienstag, 31. Oktober, Mittwoch, 15. November 2017

Demenz hat viele Ursachen. Die Krankheit ist außerdem bisher nicht heilbar. Aber: Mit den richtigen Gegenmaßnahmen kann sie verzögert oder abgemildert werden. Soziale Kontakte und geistige Regheit sind nur zwei der Faktoren, die zu einem langsameren Verlauf beitragen.

Der Pensionistenklub Karl-Meißl-Straße bietet daher an noch zwei Terminen eigene Tango-Einheiten für demenziell erkrankte Personen und ihre Angehörigen an. Keine Ärztinnen, keine TherapeutInnen, sondern ausgebildete TanzlehrerInnen führen in den südländischen Tanz ein. Nach 10 Minuten Kurzanleitung geht es bereits auf die Tanzfläche. Und dort werden dann sowohl durch den Rhythmus der Musik als auch das konzentrierte Tanzen Hormone ausgeschüttet und spezielle Hirn-Botenstoffe freigesetzt.

Möchten Sie mitmachen? Melden Sie sich gleich telefonisch im Klub an!