Hauptmenue
BKS Language
Polnische Sprache
Sprache Englisch
French Language
Turkish Language
Suche
Logo des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

01 313 99 - 170112
Schreiben Sie uns

Die Klubs sind geschlossen – was wir tun:

Liebe Klubbesucherinnen und Klubbesucher, liebe Seniorinnen und Senioren!

Mit 13. März wurden die PensionistInnenklubs bis auf weiteres geschlossen. Da wir auch und vor allem in der Zeit der Isolation für die SeniorInnen da sind, haben wir vielfältige Aktionen und Unterstützungsangebote geschaffen.

Damit Sie umfassend über unsere Tätigkeiten informiert sind, möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere gesetzten Hilfestellungen in der Zeit der Klubschließungen, sowie das derzeitige Aufgabengebiet unserer KlubbetreuerInnen geben:

 

Aktives Telefonservice
Alle unsere vielen tausend KlubbesucherInnen werden laufend telefonisch kontaktiert. Ein „wie geht es Ihnen, brauchen Sie Unterstützung“ wird abgefragt, sowie viele Telefonnummern und Organisationen für etwaige Hilfestellungen angeboten. Hierfür wurde ein 40-köpfiges Telefonier-Team aus dem Homeoffice installiert. Auch wird auf unsere telefonische Hotline hingewiesen, die jederzeit kontaktiert werden kann. Diese erfolgreiche Rundum-Telefon-Aktion läuft permanent, um den Klubbesucher-Innen die Sicherheit zu geben, dass wir auch wirklich für sie da sind, und uns ein Gefühl, wie es unseren BesucherInnen zuhause geht.

 

Servicehotline verstärkt
Unsere telefonische Hotline der PensionistInnenklubs, Tel. 01 313 99 170112, wurde aus diesem Grund mit weiteren MitarbeiterInnen verstärkt. Dies erfolgt mit Weiterschaltungen aus dem Homeoffice. Werktags 8:00 bis 16:00 Uhr steht die Servicehotline für Fragen zum Klub, für Hilfestellungen und für telefonischen Austausch zur Verfügung.

 

E-Mail Newsletter
Die in etwa 1.200 KlubbesucherInnen mit E-Mailadressen werden regelmäßig über Neuigkeiten, Wichtiges und Nützliches per E-Mail informiert. Inhalt dieser Newsletter: Wichtige Telefonnummern, Tagesstruktur, Rat im Internet, Servicehotline PensionistInnenklubs, Wunschkonzert und alle aktuellen Aktionen.

 

Facebook & Webseite
Wir vernetzen unsere SeniorInnen bestmöglich. KlubbesucherInnen, die sich gerne online informieren, finden Unterhaltsames und Hilfreiches für den Alltag auf der Facebook-Seite www.facebook.com/pensionistInnenklubs. Es wurde eine Rubrik geschaffen, in der eigene Videos mit Gesang, Musik, Tanz und Gedichten präsentiert werden. Alle SeniorInnen, die das wollen, können sich hier aktiv einbringen. Unsere Homepage gibt Tipps und Informatives www.pensionistenklubs.at oder www.kpw.at.

 

Neue Online-Plattform „Rat im Netz“
Diese Plattform des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser wurde speziell für SeniorInnen entwickelt. SeniorInnen können sich via Forum anonym und kostenlos Beratung zu den Themen Beziehung, Gesundheit, Einsamkeit, Finanzielles, Trauer und SeniorInnen-Angebote einholen. www.rat-im-netz.at

 

Das Wunschkonzert
In Zeiten von Covid 19 starten wir ab Ostermontag das „Wunschkonzert“ von Radio Orange & PensionistInnenklubs.
Wann: Jeden Montag von 12.00 – 13.00 Uhr (bis auf Weiteres)
Wo: Radio Orange auf UKT 94,0
Hier werden Ihre Musikwünsche erfüllt – von den 50ern über Pop bis zum Wienerlied. Die Musikwünsche der SeniorInnen und eine kleine Geschichte dazu richten Sie bitte an wunschkonzert@kwp.at

 

Die MitarbeiterInnen der PensionistInnenklubs sind voll im Einsatz - Unser Einsatzgebiet ist vielfältig:

  • Die MitarbeiterInnen der geschlossenen PensionistInnenklubs sind eine wertvolle Unterstützung in den Häusern zum Leben. Sie helfen im Büro, an der Rezeption, in der Betreuunug oder in der Küche.
  • Unsere TrainerInnen entwickelten Trainingsprogramme für die HausbewohnerInnen (Yoga, Smovey etc), die in den Gärten, Innenhöfen oder auf Online-Plattformen stattfinden bzw. geteilt werden können.
  • Die MusikerInnen unter uns erfreuen die BewohnerInnen der Häuser zum Leben mit Konzerten, ebenfalls im Garten oder im Innenhof und natürlich unter strikter Einhaltung der Abstandsregeln.
  • Vier Klubs wurden zu Kindergärten. Kinder des pflegenden Personals werden hier betreut. KollegInnen sind hier mit all ihrer Kreativität und Umsorge im Einsatz.
  • KlubmitarbeiterInnen übernehmen den täglichen Einkaufsservice  für die BewohnerInnen der Häuser.
  • Vieles muss „normal“ weiterlaufen, wie zum Beispiel Personalagenden, dafür sind KollegInnen im Homeoffice tätig.
  • Wir schaffen Neues: Ab nächster Woche Montag, 13. 4., 12 – 13:00 Uhr wird es bei Radio Orange einmal wöchentlich eine eigene Musikwunschsendung geben, bei der Musikwünsche von KlubbesucherInnen und BewohnerInnen der Häuser zum Leben erfüllt werden.

Wir hoffen, Ihnen einen guten Einblick in unsere derzeitige Ausnahmetätigkeit gegeben zu haben. Natürlich stehen wir telefonisch wie gewohnt zur Verfügung, Hotline Tel.Nr. 01 313 99-170 112.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen alles Gute und Gesundheit!

Ihr Team der PensionistInnenklubs